Clubhütte Horneggli


Schutzkonzept für die unbewartete Club Hütte Horneggli Saison 2021/2022

Der Vorstand des Skiclubs Bern hat sich entschieden, den Zutritt zur Hütte nur für Geimpfte und Genesene (2G) zu gewähren, ausgenommen davon sind Kinter unter 12 Jahren.

 

Eine Reservierung ist obligatorisch, ohne bestätigte Reservation darf kein Aufethalt im Horneggli erfolgen. Es dürfen maximal 16 Gäste die Hütte gleichzeitig nutzen (50% der Vollauslastung).

 

 

Bei einer Reservation sind folgende Angabe/Unterlagen je Gast einzureichen:

  • Gültiges Covid-Zertifikat
  • Kopie Identitätskarte

Die Meldung ist über eine verantwortliche Person zu koordinieren. Die kompletten Unterlagen sind mindestens 10 Tage vor dem geplanten Aufenthalt an folgende Adresse einzureichen: huettenchef@skiclubbern.ch. Sind die Unterlagen vollständig, erfolgt die definitive Reservationsbestätigung.

 

Nach erfolgtem Besuch, werden die Daten noch 14 Tage aufbewahrt und anschliessend vernichtet.

 

Die Schutzmassnahmen umfassen folgende Richtlinien:

  • Besuch der Hütte nur in gesundem, symptomfreien Zustand
  • Weisungen und Regelungen sind gemäss Plakaten zu befolgen
  • Das Maskentragen in den Innenräumen wird empfohlen
  • Die Zimmer und der Aufenthaltsraum sind regelmässig zu lüften
  • Die Distanzregeln sind einzuhalten

Wichtig: Wer die Hütte besucht, muss folgendes selbst mitbringen:

  • Schlafsack, Kissenbezug, Frottierwäsche, Küchenwäsche (Handtuch, Abwaschlappen, Geschirrtrockentuch) und Schutzmaterial (Seife, Desinfektionmittel, Schutzmasken)
  • Nebst dem üblichen Heiss-Abwasch von Geschirr, Besteck und Küchenutensilien sind Tische, Türfallen, WC's und Waschraumbecken zu desinfizieren
  • Übriggebliebene Lebensmittel, Abfälle und Leergut müssen alle wieder ins Tag gebracht werden. Erfolgt die Rücknahme nicht vollständig, büsst der Skiclub die Gruppe im Umfang von CHF 100.

Die Um- und Durchsetzung der Schutzmassnahmen ist anspruchsvoll, da niemand ständig kontrolliert. Deshalb hat die Selbstverantwortung der Gäste allerhöchste Priorität.

Es muss jederzeit damit gerechnet werden, dass Stichprobenkontrollen erfolgen.

 

Dieses Konzept ist gültig bis auf Wiederruf oder bis zur Publikation einer neuen Version.

 

In Kraft gesetzt durch den Vorstand des Skiclubs Bern, im Dezember 2021

 

 


Die Clubhütte steht allen Mitgliedern Sommer und Winter zur Verfügung.

 

Tarife für Übernachtungen:

 

Mitglieder:        Fr. 20.- / Nacht

Gäste:               Fr. 30.- / Nacht

Kinder bis 16:  Fr. 10.- / Nacht

 

 


 

Information:

Der Skiclub Bern lehnt ausdrücklich jegliche Haftung und Verantwortungen bei Unfällen ab. Insbesondere wenn Hüttenbesucher sich nach 16.45 Uhr noch auf der Piste befinden. Versicherungen könnten bei Unfällen infolge Nichtbeachtung der Vorschriften Regress auf den Versicherten nehmen.


 Belegungskalender:

Für Anfragen bitte den Hüttenchef kontaktieren.    
     


Defibrillator:

Für Notfälle steht in der Clubhütte ein selbsterklärender Defibrillator zur Verfügung.

 

Der Defi befindet sich im Damen-WC. Hüttenbesucher sind gebeten sich mit dem Defi via den Papieren vertraut zu machen.

Keinesfalls darf der Defi für Übungszwecke verwendet werden.

Das Gerät ist betriebsbereit und erklärt das Vorgehen nach dem Einschalten Schritt für Schritt mit genauen, lauten und deutlichen Anweisungen.

Bitte Gerät NUR IM NOTFALL von der Wandhalterung entfernen!

 

 

 


Anfrage Hüttenreservation

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Hütten-Impressionen