Chlousehöck 2022


 

Wir freuen uns, euch zu diesem spannenden, letzten Anlass in diesem Jahr einzuladen. Silvan Hofer, Nationaltrainer des Swiss-Para-Snowboard-Teams, wird uns einen Einblick in sein Schaffen geben. Währenddessen können die Kinder in zwei spannende Wintermärchen eintauchen.

 

Datum: Samstag, 03. Dezember 2022

Wo:       Linde Habstetten (direkte Haltestelle, Linie 46 ab Bolligen Bahnhof)

              Ab 15:30 Uhr: Ankunft

              16:00 Uhr:       Vortrag von Silvan Hofer
                                       Start Märchenstunde mit Monika Wyngeier

              17:00 Uhr:       Apéro auf der Terrasse

              ca. 17:45 Uhr: Nachtessen

 

Besonderes: Das Apéro findet draussen statt. Nehmt daher passende dem Wetter/der Temperatur angepasste Kleidung/Schuhe mit.

 

Die Kosten für das Apéro übernimmt der Skiclub Bern. Das anschliessende Nachtessen bezahlt jeder Teilnehmende selber.

 

Mehr zu Silvan Hofer: Silvan ist Projektleiter Para Snowboard Breitensport und bei PluSport verantwortlich für die Ausbildung in allen Behinderungsfeldern (Körper/Geistig/Sehbehindert). Daneben ist er Cheftrainer bei Swiss Paralympics Snowboard, Nationaltrainer Swiss Para Snowboard für Weltcup-, Europacup- und Qualifikationsrennen für die Paraolympischen Spiele sowie Ansprechperson für alle Skischulen in der Schweiz für Ski-Snowboard in Fragen Handicap. Sein eigentlicher Beruf als Industrie- und Baumaler übt er bei der BKW aus.

 

https://www.bkw.ch/de/ueber-uns/aktuell/blog/menschen/freizeit-ein-fremdwort-fuer-silvan-hofer

 

Anmeldung bis 15. November 2022

Rückfragen an Flavia Schüpbach
sekretaer@skiclubbern.ch

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.